viratel GmbH














 

Produkte

Telefonanlagen

Übersicht

Endgeräte

Übersicht

Applikationen

Übersicht

VoIP (Voice over IP)

Vernetzung

CTI (Computer
   Telephony Integration)

OIP (Open Interface
   Platform)

Voice Mail

Alarmierung

Smartcenter

Voiceportal (VoiceMan®)


OIP (Open Interface Platform)

Applikations Schnittstellen
Die wichtigste Schnittstelle für eigene und Dritt-Applikationen ist die Schnittstelle der Open Interfaces Platform (OIP). Diese offene Schnittstelle erlaubt eine tiefe Integration der Applikationen mit der Telefonie. Damit kann der Anwender von einem konvergenten Gesamtsystem (Telefonie- und ITSystem) profitieren. Dritt-Applikationen können aber auch ohne OIP über verschiedene Schnittstellen (Ethernet, ISDN, V.24) an Ascotel IntelliGate angebunden werden.

OIP
Die Open Interfaces Plattform (OIP) ist eine Software-Komponente, welche als "PCMiddleware" an Ascotel IntelliGate angeschlossen wird und die Anbindung von Applikationen ermöglicht. Diese werden direkt an der OIP-Schnittstelle (CORBA) oder den OIP TAPI-Dienstanbieter angebunden. Dabei greifen die Applikationen auf viele leistungsstarke Funktionen von Ascotel IntelliGate und OIP zu. Diese Mehrwertdienste ermöglichen dem Anwender einen wesentlich effizienteren Arbeitsablauf. Mit OIP werden den Applikationen nebst den Telefoniefunktionen viele weitere Leistungsmerkmale zur Verfügung gestellt. Die Bedienung und Administration des OIP und deren Applikationen ist durch die OIP Toolbox einfach und komfortabel.

nach oben

Copyright © 2008 Viratel GmbH_